Zeitungszusteller

Als Zusteller im Zustellnetz  sind Sie für die Auslieferung von Zeitungen, Zeitschriften und anderen Postsendungen, die in einen Briefkasten passen, im gesamten Rheinland, Bergischen Land, rund um Düsseldorf, Wuppertal, Mönchengladbach, Neuss und Wesel verantwortlich. Sie übernehmen damit eine wichtige Aufgabe, um die neuesten Nachrichten und Informationen zu den Menschen in der Region zu bringen. Sie sind besonders gut für den Job als Zusteller geeignet, wenn Sie zuverlässig sind – und das bei jedem Wetter.

Bei uns erhalten Sie eine feste oder befristete Anstellung, so wie es in Ihren Alltag passt. Zu Beginn Ihrer Tätigkeit werden Sie umfangreich geschult, erhalten alle benötigten Arbeitsmittel von uns gestellt und können sich im Anschluss an Ihre intensive Einarbeitung Ihre Arbeitszeit frei einteilen. Durch die Tätigkeit erfolgt außerdem auch eine Vernetzung im Verlagswesen: Sie können sich auf einen persönlichen Ansprechpartner verlassen, der Ihnen mit Rat und Tat zur Seite steht.

Diese Voraussetzungen sollten Sie mitbringen

Die Tätigkeit als Zusteller kann grundsätzlich von jedem ausgeführt werden, weiblich / divers / männlich, jung oder alt, neben dem Vollzeitjob, als Rentner oder Student im Minijob, wenn Sie den Haushalt führen oder ohne weitere Beschäftigung sind. Hierdurch verschaffen Sie sich ein festes Einkommen oder einen Nebenverdienst, mit dem Sie sich vielleicht den einen oder anderen Wunsch erfüllen können. Zu den wichtigsten Voraussetzungen, die Sie für den Nebenjob mitbringen sollten gehören:

Pünktlichkeit

Volljährigkeit

Verlässlichkeit

Verfügen Sie zudem noch über gute Ortskenntnisse in Ihrem Zustellgebiet, erleichtert das Ihre Arbeit ungemein.

Tragen Sie die Zeitungen in ländlichen Gebieten aus, ist aufgrund der längeren Wege zudem ein Fahrrad oder Auto vorteilhaft, je nach Gebiet stellen wir Ihnen auch ein Lastenrad oder einen E-Scooter zur Verfügung. Sie erhalten die benötigten Hilfsmittel und Sicherheitsausstattung wie Handkarren, Taschen, Warnweste usw. von Ihrem zukünftigen Arbeitgeber, denn die Medien müssen trocken und sauber transportiert und zugestellt werden. Zudem sollten Sie über entsprechende Kleidung für alle Wetterbedingungen verfügen, aber auch hier bekommen Sie umfangreiche Sicherheitsausstattung inklusive Jacken von uns gestellt. 

Deine Aufgaben als Zusteller

Viele Zeitungsleser haben ein Abonnement abgeschlossen, damit sie jeden Morgen die neuesten Nachrichten lesen können. Meist wird die Zeitung dann beim Frühstück, in der Bahn oder auf dem Weg zur Arbeit gelesen. Das bedeutet für Sie als Zusteller, dass die Tageszeitung von montags bis samstags bis 6.30 Uhr morgens im Briefkasten des Abonnenten liegen muss. 
Die Zeitungen und weitere Sendungen erhalten Sie an einer vorher festgelegten Sammelstelle, wo Sie diese abholen und anschließend selbständig morgens ausliefern. Sie erhalten von Ihrer Zustellgesellschaft vorab eine Liste mit allen Abonnenten und den Zustelladressen. Anhand derer erstellen wir für Sie eine Route, damit Sie möglichst wenig Zeit benötigen, um die Zeitung zu den Abonnenten zu liefern.

Übrigens: Zeitungszusteller überbringen nicht nur die Tageszeitung. Auch Wochenmagazine, Briefe, Warensendungen oder Fernsehzeitschriften sind mögliche Produkte für die Zustellung. Diese erhalten Sie ebenfalls an die Sammelstelle geliefert und stellen diese zusammen mit den Tageszeitungen zu.

Jetzt bei zusteller.de bewerben

Sie wollen auch etwas dazuverdienen oder sogar im Hauptjob als Zusteller arbeiten? Bewerben Sie sich noch heute schriftlich per Mail unter jobs@zusteller.de, oder telefonisch unter der Telefonnummer 0800 1303 132. Wir werden Sie umfangreich über Ihre Einsatzmöglichkeiten informieren und Ihnen mitteilen, ob in Ihrem Bereich derzeit Zusteller gesucht werden.

Die Besonderheiten

Besonders an dem Job als Zusteller ist, dass Sie Ihr eigener Chef sind. Sie entscheiden wann Sie starten und in welchem Ablauf Sie zustellen, Sie müssen sich lediglich an das Zustellende um 6.30 Uhr halten. Sie sind in den frühen Morgenstunden selbstständig unterwegs und können in Ruhe den Start in den Tag genießen.

Sicherlich sollte Ihnen bewusst sein, dass die Zeitungen bei jedem Wetter ausgetragen werden müssen. Sie sollten auch bei kalten und nassen Temperaturen kein Problem damit haben die Zeitungen und Zeitschriften zuzustellen. Gleichzeitig ist der morgendliche Sonnenaufgang Ihr neuer Start in den Tag!  Je nach Gebiet, Menge der Produkte und Ihrem Arbeitsmittel unterscheiden sich die Arbeits- und Verdienstmöglichkeiten.

Die Arbeitszeiten

Die Arbeitszeiten richten sich danach, wo und wie viele Zeitungen, Zeitschriften und Briefe Sie in Zukunft austragen werden. Entscheiden Sie sich für die Zustellung der Tageszeitung, richtet sich der Arbeitsbeginn nach der Anzahl der zu beliefernden Haushalte. Verfügen Sie über sehr gute Ortskenntnisse, kann dies Ihre Arbeitszeit verkürzen. Je nach Region werden die Produkte zu täglich festen Zeiten angeliefert und ermöglichen einen Start in Ihrem Zustellbereich in der frühen Nacht oder in den frühen Morgenstunden, um die Abonnenten bis 6.30 Uhr morgens zu beliefern. Ein Arbeitsbeginn zwischen 23.30 und 5.30 Uhr ist somit flexibel möglich.

Selbstverständlich steht Ihnen bei unseren Zustelljobs bezahlter Urlaub zu.

Ihre Vorteile

Wenn Sie bei uns im Zustellnetz Zusteller werden, dann können Sie sich auf einen unkomplizierten Neben- oder Hauptjob freuen, für den Sie keinerlei Vorkenntnisse benötigen. In Ihrer unmittelbaren Nachbarschaft können Sie Ihre Arbeit direkt starten und ersparen sich somit lange Anfahrtswege und Kosten. Mit uns bekommen Sie einen zuverlässigen und renommierten Arbeitgeber, der Sie im Job nicht alleine lässt. Sie erhalten einen kompetenten Ansprechpartner, der Ihnen zur Seite steht und bei Problemen hilft.  Außerdem werden Sie umfangreich eingearbeitet. Freuen Sie sich auf ein sicheres Arbeitsverhältnis, viel frische Luft und Bewegung.
Unsere Referenzen sind unter anderem Große Verlage und Agenturen aus der Region. Diese zeichnen uns als Top-Arbeitgeber aus: über 6.000 Mitarbeiter sprechen für sich!

So wird Ihre Arbeit vergütet

Wie hoch Ihr Verdienst ausfallen wird, ist abhängig von der Stundenzahl, die Sie arbeiten möchten. Wir besprechen zusammen was für Sie die optimale Arbeitszeit ist und stellen uns gerne individuell auf Sie ein. Sie erhalten einen festen Stundenlohn und wenn Sie länger als zwei Stunden pro Nacht arbeiten zusätzlich einen steuerfreien Nachtzuschlag. Selbstverständlich zahlen wir bei Nutzung des privaten PKW auch einen Auslagenersatz. Je mehr Sie arbeiten möchten, desto mehr Geld können Sie verdienen!

Für Sie als Mitarbeiter bedeutet dies, je schneller Sie die Zeitungen austragen, desto mehr können Sie am Ende verdienen. Übrigens müssen Sie sich auch keine Gedanken machen, wenn Sie einmal krank werden sollten. In diesem Fall informieren Sie uns möglichst frühzeitig, sodass wir uns um eine Vertretung kümmern können. Eine Lohnfortzahlung ist für uns von zusteller.de ebenso selbstverständlich wie Ihr vergüteter Urlaub. Auf Wunsch entrichten wir auch Rentenbeiträge für Sie, dann profitieren Sie auch im Ruhestand noch von Ihrem Job.

Zustellung in der Dämmerung

Wo Sie bei uns arbeiten können

Ihr Gebiet ist nicht sichtbar? Dann schauen Sie sich auch unsere Stellenanzeigen genauer an.
Zu den freien Stellen.